Sklavensau:Als er es aufleckte ist es mir gekommen

Sklavensau:Als er es aufleckte ist es mir gekommenIch liebe es die macht zu haben.Er musste vor mir kniend seinen Sklavenschwanz abwixen und durfte dann auf meine Steifel spritzen.Das erregte mich so sehr das ich dabei meine Fotze wixte,Ich befahl das Sperma aufzulecken.Als er anfing es zu schlucken machte mich das so geil und ich rieb meinen gechwolenen Kitzler bis es mir geil gekommen ist.Das Spiel mit der Macht erregt mich unendlich. Herrin R.

Hier klicken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *